Park von Monza

Viale dei Liquidambar

Die Allee Viale dei Liquidambar ist der Weg, der, senkrecht zu Viale Cavriga, das Rondeau von Liriodendri mit der Schleife des Flusses Lambro verbindet.  

Die Allee fehlt in der ersten Mappe des Parks, die von Canonica innerhalb 1808 verfasst wurde, aber erscheint in den folgenden Darstellungen. Die Allee, nachdem sie von Rondò dei Liriodendri auf Viale Cavriga sich entfernt, läuft nach Norden entlang einen Wald und dann erreicht das Ufer des Flusses Lambro. Der Name bezieht sich auf die Doppelreihe von Liquidambar styraciflua, die entlang sie läuft und ihre beste Seite im Herbst zeigt, wenn auf den Blätter Farbverlaufen von Gelb zu Orange, Rot und starken Karminrot erscheinen.