Schlossgartens

Rosengarten

Von den Architekten Francesco Clerici und Vittorio Faglia, für einen Garten entworfen, der einer der formalen Gärten der Residenz des Erzherzogs waren, stellt der Rosengarten der  Villa Reale von Monza einen kleinen See sowie zauberhafte Wege zwischen Kollektionsexemplaren vor. Hier wird u.a. auch der Internationale Rosenwettbewerb abgehalten, der für die schönste Rose einen besonderen Preis vorsieht. Die Grünanlage sieht verschiedene thematische Bereiche vor, je nach den Kollektionen der angepflanzten Rosen. Einige antike Sorten umrahmen den Wasserspiegel; die Kletterrosen umschlingen das Tor und die Laube. Der größte Teil des Gartens ist jedoch den Rosen gewidmet, die an den jährlichen Wettbewerben teilnehmen. Mehr als  4.000 Sorten, die von Rosenexperten aus der ganzen Welt gezüchtet und von internationalen Technikern, Poeten, Künstlern und Persönlichkeiten aus der Welt der Mode und des Fernsehens beurteilt werden.

Opening hours

Tutte le informazioni sul sito dedicato 

Links: